TYPO3-Planer (scheduler) – crontab installieren

Um den Planer in TYPO3 nutzen zu können, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Es muss im TYPO3-Backend ein User mit dem Namen _cli_scheduler angelegt werden. Passwort ist dabei völlig egal, darf nur nicht leer sein.

Screenshot 2014-10-09 13.56.05

  • Es muss ein cronjob auf eurem Server angelegt werden, dies erfolgt bei Shell-Zugriff am einfachsten über
    root@server:~# crontab -u www-data -e

    diese solltet ihr für Benutzer des Webservers (in der Regel www-data) anlegen wie im Beispiel um Rechte-Problemen vorzubeugen.
    Dann kann der cronjob eingetragen werden:

    * * * * * /usr/bin/php /pfad_zur_typo3_installation/typo3/cli_dispatch.phpsh scheduler > /dev/null 2>&1

Nun speichern  und fortan wird jede Minute nach auszuführenden Tasks im Planer geschaut und diese bei Fälligkeit ausgeführt.

Google+

TYPO3 6.2 – Environment Variable TYPO3_CONTEXT nutzen

Seit der Version 6.2 gibt es in TYPO3 die Möglichkeit eine vordefinierte Environment-Variable TYPO3_CONTEXT zur Unterscheidung zwischen der Development-, Testing- und Production-Umgebung zu nutzen. Diese kann für eigene Zwecke in PHP aufgefangen werden, z.B. für Unterscheidungen in der Konfiguration, oder kann auch im Typoscript genutzt werden um Einstellungen festzulegen.

[applicationContext = Development*]
config.no_cache=1
[global]

Im TYPO3-Backend gibt es in der Development-Umgebung über den wohlbekannten Blitz zusätzlich die System-Caches zu leeren.
System-Caches über den "Blitz" leeren
Gesetzt wird Environment-Variable im Apache in der VirtualHost-Section mit

SetEnv TYPO3_CONTEXT "Development"

und in einer NGINX-PHP5-FPM-Umgebung am Besten über die fastcgi_params in location-Section für die PHP-Verarbeitung mit

        
location ~ \.php$ {
    fastcgi_pass unix:/var/run/php5-fpm.sock;
    fastcgi_index index.php;
    include fastcgi_params;
    fastcgi_param TYPO3_CONTEXT Development;
}
Google+